Hilfe, meine Eltern trennen sich!

Foto
Foto

Ihr kennst es aus der Schule oder aus eurem Freundeskreis: Nicht immer herrscht Frieden! Auch in einigen Familien schreien sich Väter und Mütter oft an oder sie sprechen gar nicht mehr miteinander. Und manchmal kommt es dann vor, dass Eltern sich trennen. Doch in dieser schwierigen Situation müsst ihr mit eurem Kummer nicht allein bleiben!
?Es gibt überall im Kreis Recklinghausen Beratungsstellen für Kinder und Jugendliche. Wir haben auch Gruppen für Kinder, deren Eltern sich getrennt haben?, erzählt Werner von dem Berge vom Caritasverband Marl. In diesen Gruppen geht es vor allem um eure Gefühle und wie man mit der Wut, der Angst und der Traurigkeit fertig werden kann. ?Da gibt es die Angst davor, den Vater oder die Mutter nicht mehr sehen zu können oder immer etwas zu vermissen. Ist man beim Vater, vermisst man die Mutter, und umgekehrt. Häufig geben sich Kinder die Schuld daran, dass die Eltern sich getrennt haben, weil diese sich oft über die Kinder gestritten haben. Wir versuchen dann zu zeigen, dass die Kinder niemals Schuld an der Trennung sind?, sagt Werner von dem Berge. Außerdem gibt es noch die Scham davor, anderen zu sagen, was zuhause los ist. Manche Kinder sprechen nicht mal mit ihren besten Freunden darüber, obwohl ihnen das gut tun könnte. ?Einige Kinder schämen sich, dass sie zum Beispiel keinen Vater vorweisen können. Vielleicht werden sie auch gehänselt. Aber es gibt überall Kinder, denen es ähnlich geht!? versichert Werner von dem Berge.
Manche Kinder haben auch ein Gefühl von Macht, denn sie glauben, dass sie die Eltern wieder zusammen bringen können, wenn sie sich nur genug anstrengen. ?Der Wunsch, dass die Eltern wieder zusammenkommen, ist normal, aber er lässt sich in der Wirklichkeit nicht erfüllen. Kinder sind nicht Schuld an einer Trennung der Eltern, und sie können deshalb auch nicht dafür sorgen, dass sie wieder zusammen kommen, weder durch Krankheit noch durch Unfug treiben?, weiß der Fachmann von der Caritas.

zurück
Panda & Ogi ist ein Angebot aus dem
Tägliche Kinderseite Panda & Ogi in unserer TageszeitungDie aktuelle Panda & Ogi Seite