Geheimnisvolle Felder

FotoGehminisvolle Felder: Was mag sich unter den Planen verbergen?FotoSpargel, "das weiße Gold", ist ein wahrhgaft königliches Gemüse, vom Geschmack, aber auch vom Preis her.

Spargel mag es sonnig und warm

Wenn ihr im Frühling durch die Geged radelt, kommt ihr vielerorts an seltsamen Felder vorbei. Lange Hügelreihen, gut zugedeckt mit Plastikplanen sieht man da.
Auf den geheimnisvollen Felder wächst Spargel, der hat's mollig warm am liebsten.

Mögt ihr die weißen, manchmal auch grünen Stangen? Die meisten Erwachsenen jedenfalls können gar nicht genug davon bekommen. Das war schon vor 4500 Jahren im alten Ägypten so. In Deutschland wurde der erste Spargel 1568 in Stuttgart gestochen - auch schon eine ganze Weile her.

Mitte April beginnt die Spargelsaison bei uns. Sie dauert traditionell bis zum 24. Juni, danach müssen sich die Spargelpflanzen fürs nächste Jahr erholen. Weil deutscher Spargel ziemlich teuer ist und die Bauern gut an ihm verdienen können, nennt man die Stangen auch "das weiße Gold".

Das Gute an ihm ist: Man darf ihn getrost mit den Fingern essen.

zurück
Panda & Ogi ist ein Angebot aus dem
Tägliche Kinderseite Panda & Ogi in unserer TageszeitungDie aktuelle Panda & Ogi Seite