Du bist der Chef, nicht der Computer!

Sicherheitstipps für Kinder am PC

Foto

Chatten ist die Lieblingsbeschäftigung von Kindern am Computer (45 %), danach folgt das Spielen (33 %), dann das Sufen (19 %), weit dahinter das Lernen (3 %). So stimmten 3 000 Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren bei einer online-Umfrage der deutschen Panfu-Gemeinschaft (Community) ab. Panfu ist nach eigenen Angaben die größte Kinder-Online-Plattform Europas.
Ganz wichtig: Selbst der ?Chef? bleiben und Medienkompetenz erwerben!
Hier einige Sicherheits-Tipps:


1. Klare Zeitregeln:
Online- und Computerspiele machen Spaß. Ähnlich wie beim Fernsehgucken solltest du mit deinen Eltern klare Vereinbarungen über die Zeit am PC treffen. Als Faustregel gelten täglich folgende Zeiten: 4 - 6 Jährige mit kindgerechter Software (Spiele) maximal 30 Minuten, Kinder im Grundschulalter maximal 60 Minuten, ab 10 Jahre bis zu 90 Minuten.

2. Gemeinsam statt einsam:
Wenn deine Eltern dir etwas erlauben sollen, müssen sie auch wissen, worum es geht. Deshalb zeige deinen Eltern ruhig deine Lieblingsspiele und ?seiten. Spiele ab und zu mit ihnen zusammen, damit sie wissen, was du daran magst. So können sie dich besser verstehen.

3. Bleib unerkannt im Netz!
Manche Kinder besitzen schon ein eigenes Blog, auf dem sie über ihre Hobbys und Vorlieben berichten. Hier gilt: Je weniger persönliche Information, desto sicherer der Netzbesuch.
Das bedeutet auch, nicht vom anonymen Blog-Profil (Beispiel Panda-Fan ?Struppi? auf panfu.de) auf weitere öffentliche Online-Profile (Beispiel Schüler-VZ) zu verlinken. Sonst kann jeder Unbekannte von deinem Fantasie-Profil auf deinen richtigen Namen schließen.

4. Wenn du eine Internetseite das erste Mal besuchst, schau dir an, welche Person, Organisation oder Firma sie gemacht hat. Solche Dinge stehen meist unter "Impressum", "Infos" oder "Kontakt". Dort kannst du erkennen, welche Absicht hinter einer Seite steht: Möchte jemand z.B. etwas verkaufen (Firma), informieren (Universitäten, Schulen) oder seine persönliche Meinung kundtun (Privatperson).

zurück
Panda & Ogi ist ein Angebot aus dem
Tägliche Kinderseite Panda & Ogi in unserer TageszeitungDie aktuelle Panda & Ogi Seite