Woher kommen die Zeitungsartikel?

Nachrichtenagenturen helfen den Redakteuren

FotoBlick in eines der vielen Büros der Deutschen Presseagentur.

Nachrichten kann man kaufen. So ähnlich wie man Milch oder Nudeln kauft. Allerdings werden Nachrichten meist nicht einzeln gehandelt, sondern in großen Paketen. Dann kauft man sie bei einer Art Großhändler für Informationen. Fachleute sagen dazu: Nachrichten kommen von einer Nachrichtenagentur. Die verkauft sie an Zeitungen, Radiostationen, Fernsehsender und Internetportale. Und diese Medien wählen aus den großen Nachrichten-Paketen das aus, was sie in ihren Zeitungen drucken oder in Sendungen vorlesen.
Das machen auch wir so. Viele Geschichten, die ihr in eurer Tageszeitung lesen könnt, schreiben wir selber. Andere aber stammen von der größten deutschen Nachrichtenagentur. Die heißt ?Deutschen Presseagentur?, kurz dpa.
Schließlich können ja die Redakteure, die in Recklinghausen zum Beispiel gerade in einer Pressekonferenz sitzen, nicht gleichzeitig in London sein, wenn dort Prinz William seine Kate heiratet.

zurück
Panda & Ogi ist ein Angebot aus dem
Tägliche Kinderseite Panda & Ogi in unserer TageszeitungDie aktuelle Panda & Ogi Seite