Nickname zur Sicherheit

Serie Internet-ABC, Teil 3

Im Internet ist es manchmal ratsam, einen Spitz- oder Fantasienamen zu verwenden. Vor allem in einem Chat. Da hat man einen ?Nickname?, oder auch einfach ?Nick?.
Warum? Weil du in den meisten Fällen nicht weißt, wer dir dort tatsächlich schreibt. Jemand kann sich einfach als 12-jährige Laura ausgeben, aber in Wirklichkeit jemand ganz anderes sein. Vielleicht sogar ein Erwachsener mit bösen Absichten. Dein Nickname sollte deswegen weder deinen richtigen Namen noch persönliche Daten enthalten. Wenn du z.B. Matthias heißt und 10 Jahre alt bist, nenne dich nicht Matthias2001 (Geburtsjahr), sondern eventuell einfach Monster007 oder Checker, ok?
Weitere Infos findest du im Internet-ABC unter http://www.internet-abc.de/kinder/chat.php

zurück
Panda & Ogi ist ein Angebot aus dem
Tägliche Kinderseite Panda & Ogi in unserer TageszeitungDie aktuelle Panda & Ogi Seite