Wacklige Pinguine

FotoViele Pinguine haben dicke Bäuche. Sie haben sich eine Fettschicht angefressen. —Foto: dpa

Viele Pinguine haben ganz schön dicke Bäuche. Die Tiere fressen sich gewaltige Fett-Reserven an. Das kann aber dazu führen, dass sie öfter mal ins Straucheln geraten. Das haben Forscher herausgefunden.
Für ihre Studie hatten sie einige Königspinguine mit dicken Bäuchen eingefangen. Sie ließen die Tiere auf einem Laufband laufen. Danach bekamen die Tiere zwei Wochen nichts zu fressen. Für die Pinguine ist das nicht so schlimm. Sie müssen in freier Natur oft längere Zeit ohne Futter auskommen. Die abgespeckten Tiere kamen dann wieder aufs Laufband. Dabei zeigte sich: Dickere Pinguine sind wackeliger auf den Beinen als schlankere.

zurück
Panda & Ogi ist ein Angebot aus dem
Tägliche Kinderseite Panda & Ogi in unserer TageszeitungDie aktuelle Panda & Ogi Seite