Viele Schuppen, keine Zähne!

FotoSchuppentiere werden auch Tannenzapfentiere genannt. —Foto: DPA

So viele Schuppen! Fast der ganze Körper des Tieres ist davon bedeckt. Damit sieht es ein bisschen aus wie ein Tannenzapfen. Deswegen nennt diese Art auch Tannenzapfentier. Das schuppige Tier ist ein Schuppentier.

Schuppentiere leben in Afrika und Südostasien. An ihren Füßen haben sie Klauen zum Graben. Damit können sie die Baue von Termiten aufbrechen. Termiten und Ameisen sind die Nahrung von Schuppentieren. Die holen sie sich mit ihren langen Zungen aus den Bauen heraus. Im Maul zerkauen sie ihre Beute nicht. Denn Schuppentiere haben keine Zähne! Die Nahrung wird im Magen zerrieben. Mit ihrem langen, beweglichen Schwanz können Schuppentiere gut klettern.

zurück
Panda & Ogi ist ein Angebot aus dem
Tägliche Kinderseite Panda & Ogi in unserer TageszeitungDie aktuelle Panda & Ogi Seite