Galaktische Kreaturen gestalten

Maskenbildner: Ein Traumberuf für kreative Menschen

FotoCaroline Gast (links) und Melissa Döberl sind Maskenbildnerinnen in Ausbildung. Für kreative Leute ist das ein Traumberuf. —Fotos: Skolimowska/dpa
Foto

[B]Aus einem freundlichen Schauspieler wird ein fieses Monster. Aus einer Frau mit langen Haaren wird ein Glatzkopf. Wenn sich Menschen für Filme oder Theaterstücke verwandeln müssen, sind meist Experten am Werk: Maskenbildner.[/B]

Caroline Gast macht eine Ausbildung zur Maskenbildnerin am Theater in Münster. Die Stadt liegt etwa 50 km von uns entfernt. In so einer Ausbildung lernt man, was man fürs Theater und fürs Fernsehen braucht: richtiges Schminken und Frisieren und eben den Maskenbau.
Gerade hat Caroline mit eigenartigen Wesen aus fremden Welten zu tun. Sie erschafft eine Kreatur mit drei Gesichtern. Daran arbeitet sie seit vier Monaten.
Am Sonntag konnte Caroline zeigen, was sie gelernt hat. Sie machte bei der „Deutschen Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung“ in Düsseldorf, Hauptstadt von Nordrhein-Westfalen, mit. Sie hatte 90 Minuten Zeit, jemandem mit ihrer Maske in einen Außerirdischen zu verwandeln. Das machte die 26-Jährige super: Sie belegte den 2. Platz!

zurück
Panda & Ogi ist ein Angebot aus dem
Tägliche Kinderseite Panda & Ogi in unserer TageszeitungDie aktuelle Panda & Ogi Seite