Verschenke (d)ein Herz

Hier gibt es einen süßen Bastel-Tipp zum Vater- oder zum Muttertag

Foto

Was eignet sich besser als Geschenk zum heutigen Vatertag oder zum Muttertag am Sonntag als ein Herz? Gar nichts, deswegen gibt’s hier eine schöne Bastel-Anleitung dafür...
Ein Herz hast du vielleicht schon einmal gebastelt – als Geburtstagskarte etwa. Probier doch etwas Neues aus: ein geflochtenes Herz, aus dem man sogar noch eine kleine Gutscheintasche machen kann! Du brauchst Papier in zwei Farben und eine Schere. Schneide aus den Blättern Papier je ein Rechteck aus – mit den Maßen 5 mal 16 Zentimeter. Die beiden Rechtecke faltest du in der Mitte, damit jedes nur noch 8 Zentimeter lang ist. Die doppelte Lage macht das Herz stabiler.
Lege nun die Rechtecke aufeinander und schneide die offene Seite rund. Dann schneidest du von der geraden Seite ausgehend mit einem Abstand von 1 Zentimeter Streifen hinein. Sie sollten nur bis dorthin gehen, wo deine Rundung anfängt.
Danach legst du die beiden zurechtgeschnittenen Teile so aufeinander, dass es wie ein Herz aussieht. Zum Schluss flechtest du die Streifen ineinander. Das ist etwas knifflig. Aber das Foto zeigt dir, wie es am Ende aussehen soll.
Wenn du aus dem Herz noch eine kleine Gutscheintasche machen möchtest, schneide noch ein Herz in derselben Größe aus und klebe beide Herzen nur unten an den geraden Kanten zusammen. So bleibt die Tasche oben an den Herzrundungen offen und du kannst einen Gutschein oder eine süße Notiz hineinlegen.
Übermorgen bekommst du hier noch eine Bastelidee geliefert – bis zum Muttertag am Sonntag hast du ja noch genug Zeit...

zurück
Panda & Ogi ist ein Angebot aus dem
Tägliche Kinderseite Panda & Ogi in unserer TageszeitungDie aktuelle Panda & Ogi Seite