Frisches Futter für Koala "Oobi-Ooobi"

FotoKoala „Oobi Ooobi“ futtert Eukalyptus-Blätter. —Foto: Zoo Leipzig

Koalas gibt es bei uns bislang nur in wenigen Zoos. In der Nähe könnt ihr diese Beuteltiere (es sind keine Bären!) im Zoo Duisburg sehen. Der Zoo der Stadt Leipzig eröffnete gerade ein Koalahaus.

Dort wohnt jetzt der Koala „Oobi-Ooobi“. Bald soll er Gesellschaft von mindestens zwei weiteren Tieren bekommen. Dann hofft der Zoo auf Nachwuchs.

In freier Natur leben die Tiere weit weg im Land Australien. Die plüschigen Beuteltiere sind echte Feinschmecker. Sie fressen die Blätter des Eukalyptus-Baums. Der Zoo in Leipzig hat diese Pflanzen deshalb in einem Gewächshaus züchten lassen. So gibts immer frisches Koala-Futter!

zurück
Panda & Ogi ist ein Angebot aus dem
Tägliche Kinderseite Panda & Ogi in unserer TageszeitungDie aktuelle Panda & Ogi Seite