Lernen im Matsch

Foto

Normalerweise findet Unterricht im Klassenzimmer statt. Die Kinder schauen an die Tafel oder lesen in ihren Büchern. Beim „Blauen Klassenzimmer“ in Cuxhaven an der Nordsee ist das anders.
Dort können Kinder im Matsch herumlaufen, Wattwürmer anschauen und Muscheln untersuchen. Schulklassen und andere Gruppen sind dort für einige Stunden zu Gast. Experten wie Günther Kruggel führen sie dann ins Wattenmeer. Das ist eine Fläche an der Küste, auf der sich das Wasser bei Ebbe zurückzieht.
Dann sieht man zum Beispiel Häufchen, die ein bisschen aussehen wie graue Spaghetti. Der Wattführer erklärt: „Das hat der Pierwurm aus seinem Popo rausgedrückt.“
Die Kinder bekommen Eimer, Becherlupen und Kescher und dürfen Muscheln einsammeln. Auch über diese hat Günther Kruggel spannende Infos parat: „Muscheln können laufen, haben aber nur einen Fuß.“

zurück
Panda & Ogi ist ein Angebot aus dem
Tägliche Kinderseite Panda & Ogi in unserer TageszeitungDie aktuelle Panda & Ogi Seite